Mitarbeiter*in für die ambulante Abrechnung (m/w/d)

Art Vollzeit
Ort Neunkirchen
Datum Ab sofort

Zur Unterstützung unserer Rechnungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Neunkirchen in Vollzeit eine/n Mitarbeiter für die ambulante Abrechnung (m/w/d)

Ihre neue Tätigkeit im Überblick:

  • Abrechnung ambulanter Leistungen: KV-Notfälle, Psych. Institutsambulanzen, §116b (ASV), §115b (AOP), BG, etc.

  • Prüfung der abrechnungsrelevanten Daten und Sicherstellung der fristgerechten, korrekten Abrechnung

  • Bearbeitung & Überwachung der ordnungsgemäßen Datenübermittlung nach § 301 SGB V

  • Korrespondenz mit Ärzten, Kostenträgern und anderen Vertragspartnern sowie die Bearbeitung von Kassenbeanstandungen gem. § 106d SGB V

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich (z. B. MFA, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, etc.) oder Berufserfahrung im Gesundheitswesen

  • Idealerweise erste Berufserfahrung in der medizinischen Leistungsabrechnung

  • Kenntnisse über relevante Gesetze/Schlüsselkataloge wünschenswert (z. B. SGB V, EBM, ICD10)

  • Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein

  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

  • Die Bereitschaft, sich in unsere firmeninternen Programme einzuarbeiten

Freuen Sie sich auf:

  • Einen unbefristeten, krisensicheren Arbeitsplatz

  • Eine moderne, freundliche Arbeitsumgebung

  • Eine offene, wertschätzende und familiäre Unternehmenskultur

  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit Zeiterfassung und freier Zeiteinteilung bei großzügigen Kernzeiten

  • Die Möglichkeit, nach Absprache im Homeoffice zu arbeiten

  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

  • Eine umfassende, strukturierte Einarbeitung

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • JobRad

PVS Connect
Kontakt
Kontakt
Für Patienten
Patienten-Service